Blitz Studio Jinbei Fotograf NRW Witten

HSS mit dem HD610 von Jinbei!

Blitz Studio Jinbei Fotograf NRW Witten

Ich liebe es, offenblendig zu fotografieren. Warum? Meiner Meinung nach wirken Portraits intensiver, wenn sie eine gewisse selektive Schärfe haben.

Tja. Nur wie macht man das, wenn man im Studio mit Blitzen arbeiten möchte?

Dank Foto-Morgen habe ich die Möglichkeit bekommen, den HD610 von Jinbei zu testen. Der HD610 hat unter anderem auch den HSS-Modus (auch FP-Blitzen genannt), den ich hier näher mit dem Caler-Funkauslöser getestet habe.

Mit dem HD610 von Jinbei muss man sich, dank des HSS-Modus, nicht an die Einschränkung der Blitzsynchronisationszeit der Kamera halten und kann mit viel kürzerer Verschlusszeit, wie z.B. 1/4000 Sek. arbeiten.


Dadurch wird ermöglicht, dass man auch mit Blende 1.8 blitzen kann!

Das Menü beim Blitz an sich ist sehr verständlich, allerdings ist die Bedienung des Auslösers sehr aufwendig (Ich muss dazu sagen, mit dem Teil hab ich mich direkt angelegt!).

Ich finde es außerdem cool, dass das Display des Blitzes leuchtet. Den Akku bekommt man auch einfach aufgesteckt und der Akku besitzt auch eine Akkuanzeige. Ganz cooles, praktisches Feature.

Caler Auslöser für den Jinbei HD610

Aber Technikkrams hin oder her – Hier sind erst einmal Bilder, die ich mit dem Blitz gemacht habe :-)

Blitu Jinbei HD 6010 Blogger Fotograf

Bei dem Bild hier habe ich den HD610 als Lichtquelle genutzt – Ganz “normal” geblitzt bei Blende 11, halbe Leistung.

Rockt!

Die Sonne schien sehr stark und entweder war der Himmel mit Struktur zu sehen, aber das Model “schwarz” oder das Model richtig belichtet und der Himmel total ausgefressen. Also habe ich mit der HSS-Funktion des Blitzes gearbeitet und das Model nur ganz wenig aufgehellt.

Jinbei HD610 Gegenlicht outdoor Akkublitz
Studio Portrait Jinbei HD610 Indoor

Bei diesem Bild war mir besonders wichtig, dass der Hals- und Schulterbereich unscharf sind, damit man intensiver auf das Gesicht schaut. Ich habe mit Blende 1.8 und mit der Verschlusszeit 1/2000 sek. im Studio geblitzt. Es ist auf jeden Fall wichtig, dass man vorher überprüft, ob bei der Blende und der Belichtungszeit andere Lichtquellen, wie Tageslicht oder Glühlampenlicht, keinen Einfluss auf das Bild haben.

Outdoor blitzen mit dem HD610 Drama

Hier habe ich outdoor bei Tageslicht geblitzt. Es war 14:00 Uhr und bewölkt. Da ich etwas “Dramatisches” schaffen wollte, habe ich unterbelichtet und etwas stärker reingeblitzt.

Die HSS Funktion ist auf jeden Fall sehr interessant und es lohnt sich auf jeden Fall, in das Thema reinzuschauen!


Liebe Grüße,
Amelie

Unter die Lupe genommen: Das Fotobuch von Saal Digital

Fotobuch Saal Fotograf NRW

Liebe Fotofreunde!

Die Zeit der digitalen Fotografie verleitet dazu, seine Bilder auf den Computer, sie nur auf die Website, Facebook oder sonst eine Platform zu laden, bis sie wegen mangelndem Festplattenspeicher gelöscht werden oder auf einer externen Platte verstauben. Desöfteren sehe ich bei Meet & Greets, Fotoevents, etc etc etc. Fotografen, die ihr Portfolio auf Tablets herum zeigen, deren Displays voller Fingerabdrücke sind … was ansich ja nicht schlecht ist, aber doch irgendwie nicht so das Wahre.
Als ich letztens mein Portfolio in geprinteter, gebundener Version vorgestellt habe, waren die Tablets auf einmal uninteressant und das Buch bekam sehr viel positives Feedback.

Ich habe für euch das Fotobuch von Saal Digital testen dürfen!

Da ich hauptsächlich im Querformat fotografiere, kam mir das Din A4 Querformat sehr gelegen. Zusätzlich habe ich mich für glänzende Seiten entschieden, weil sie meiner Meinung nach die Farben total brilliant darstellen und … typisch Frau… glänzen!

Das Beste allerings ist das wattierte Cover. Das Buch ist als Portfoliobuch gedacht und ich habe mehrfach schon von meinen Kunden gehört, dass das weiche Cover haptisch total cool ist und deswegen auch im Kopf bleibt.

Das Fotobuch wird mit einer sehr einfach verständlichen Software von Saal Digital zusammengestellt. Man kann die Layouts von Saal Digital, oder einfach sein eigenes Layout verwenden.
Was total cool ist: Man kann locker ÜBER die Mitte drucken und man sieht den Knick nicht quer durch das Gesicht laufen!

Fazit:

Ich kann das Buch von Saal Digital nur weiterempfehlen! Das Buch war total schnell da, die Qualität ist total super.
Ein paar Bildeindrücke sind unten zu sehen :-)

Schaut euch doch auch einfach das Video an, dann könnt ihr euch selbst ein Bild davon machen!

Fotobuch Saal Fotograf Witten
Fotobuch Nikon Saal WItten
Saal Fotobuch Bericht Review
_wbz4823